Vita

• geboren 1973 in Berlin
• Beginn der musikalischen Ausbildung mit 9 im Fach Viola, Klavier, Musiktheorie undOrchesterspiel an der Musikschule „Leo Spies” in Berlin, Schlagzeugspiel zu Hause
• 1990 Besuch der Gymnasialen Oberstufe des OSZ Nachrichtentechnik In Berlin Wedding
• 1991 HighSchool Jahr in Atlanta/Georgia, Gründung der Band „Drei Kreise”,Schlagzeug/Gesang
• 1992, zurück in Deutschland, Gründung der Band „Soliloquy” (HipHop/Funk)
• 1993 Engagement beim Musical „Marilyn” im Musicaltheater Schwedt als Sänger
• 1994 Abitur mit Leistungskurs Elektrotechnik
• 1996 Beginn des Studiums an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler” im Fach Gesang bei Judy Niemack in der Jazzabteilung,
• Teilnahme an der Arbeitsphase des BundesJazzOrchesters, anschließend Tournee mit Peter Herbolzheimer
• ab 1997, diverse Produktionen im eigenen Tonstudio, unter Anderem „Peterchens Mondfahrt” Teil I und II mit Aurora Lacasa und Gunther Schoss für BMG Berlin
• 2003 Gesang/Produktion der Titelmusik der ARD Serie „Berlin Berlin” (Grimme-Preis, Deutscher Fernsehpreis, “EMMY-Award” für beste Fernsehserie international)
• 2003 Filmmusik für Isabell Stevers Film “Erste Ehe” (First Steps Award)
• Produktion der “Ohrbooten”
• Frühjahr/Sommer 2005 Tour mit “ABBAFever” als Benny und Musical Director, bislang über 220 Konzerte vor 175.000 Zuschauern in Deutschland, Österreich, England, Spanien, Taiwan und Holland
• Titelrolle in “Jesus Christ Superstar” mit Anna Maria Kaufmann als Maria Magdalena
• 2009/2010: Alben mit Ian Moya, Kiki Brunner und Cristin Claas
• Dozent für Beatdesign an der “Deutsche Pop – Akademie der Musik-und Medienbranche”
• Arrangement, Produktion der SuperIllu CD “Unsere schönsten Weihnachtslieder” mit Monika Herz, 100.000 verkaufte CD’s
• 2011 Dozent für Musikdesign an der “Deutsche Pop – Akademie der Musik-und Medienbranche”
• Produktion und Mix des Albums ‚Uferlos‘ der Zöllner mit Dirk Zöllner, Andre Gensicke, Sonny Thet, Xavier Naidoo, Edo Zanki, Regy Clasen
• Aufnahme, Mix und Master der Live Doppel-CD von Papa Binnes Jazz Band
• Mix und Master Hannes Kreuziger, High Five, Young Voices Brandenburg, Quiet Footsteps
• Produktion, Komposition, Aufnahme, Mix und Mastering Aurora Lacasa „Auf ewig Weihnacht“ für Buschfunk
• Produktion, Aufnahme, Mix und Mastering von Jamie Lee Fenners Debüt Album „Who I am“
• Komposition und Produktion von „Unser Lied für Brandenburg“ und „FCU – Du bist unser Verein“ mit Robert Gläser
• Offizieller Persönlicher Produktionsassistent von Ingo Politz bei Valicon (Silbermond, Lena Meyer Landrut, Faun etc.)
• „Rocklegenden“ Backings, Keyboards und Arrangements
• 2015 Karat Album „Seelenschiffe“, Songwriting, Programming, Piano, Vocal Coaching und Backing Vocals
• Mitglied von BENG-Music, Produzententeam
• Keyboarder und MD bei Bluma
• Die Zöllner – Album „In Ewigkeit“ Produzent, Komponist, Engineer
• Xavier Naidoo – „Nie mehr Krieg“ Produzent, Komponist, Engineer
• 2016 Beginn der Tätigkeit als Schlagzeuger bei den Zöllnern „Dirk und das Glück“, Produktion und Komposition
• 2017 Karat Album Komposition 3 Songs
• Produktion „Die Mayerin“ – Austropop
• Zusammenarbeit mit Markus Heitz, Corvus Corax, Johannes Steck beim „Fluch des Drachen“

• „ABBA The Music Show“ (Eine Hommage) – musikalischer Leiter, Pianist/ Sänger/ Moderator • Anna-Maria Kaufmann – Musical Partner, Pianist
• ARD – Produzent
• Aurora Lacasa – Pianist, Sänger, Komponist, Produzent
• Berlinskibeat – Engineer
• Bluma – Keyboarder und MD
• BMG Berlin – Produzent, Komponist
• Burda/SuperIllu – Produzent
• Corvus Corax – Produzent, Komponist, Sänger
• Die Mayerin – Produzent, Komponist
• Die Ohrbooten – Produzent
• Die Zöllner – Produzent, Schlagzeuger, Sänger, Percussionist
• Dirk Michaelis – Pianist, Arrangeur
• Eckart von Hirschhausen – Produzent
• Egill Arni Palsson – Tonmeister
• Felicitas Woll – Produzent
• Frank Schöbel – Violist
• Gisela Steineckert – Pianist
• Hannes Kreuziger – Tonmeister
• Ian Moya – Produzent
• Jeanfrançois Prins – Tonmeister
• Jesus Christ Superstar – Titelrolle
• Jiggs Whigham – Tonmeister
• Joachim Heider – Arrangeur
• Judy Niemack – Student, Tonmeister
• Judy Weiss – Sänger
• Julia Neigel – Pianist, Sänger
• Karat – Komponist, Vocalcoach, Sänger, Arrangeur
• “Liederlisel und Leichtfuss” Kindermusik, Musical, Arrangement, Produktion
• Marc Secara – Tonmeister, Produzent
• Markus Heitz – Hofkompositeur
• Maschine (Puhdys) – Pianist, Sänger, Co-Produzent
• Mathias Reim – Pianist, Sänger
• MDR – Produzent, Sänger
• Monika Herz – Produzent, Arrangeur. Sänger
• ORB – Sänger
• Peter Herbolzheimer – Sänger
• Puhdys – Engineer, Pianist, Arrangeur
• Ricoloop – Produzent, Komponist, Engineer
• Simone Thomalla – Produzent
• Söhne Mannheims – Produzent, Komponist
• Stefan Jürgens – Komponist, Pianist, Produzent
• Tino Eisbrenner – Produzent
• Valicon – Offizieller Perönlicher Produktionsassistent für Ingo Politz
• Werner Karma – Komponist
• Xavier Naidoo – Produzent, Komponist

• Album 1998/2000: Peterchens Mondfahrt I und II: Aufnahme, Mix, Komposition, Arrangement,
• Album 2003: “Breathe” Two is One: Produktion, Komposition, Aufnahme, Mix
• Single 2004: “So happy together” Fuzzy Casino: Produktion, Aufnahme, Mix B sides
• Single 2004: “Baby, now that I’ve found You” für BMG Berlin, Felicitas Woll (“Berlin, Berlin”): Produktion, Aufnahme, Mix B sides
• Single 2004: “Never give up” für BMG Berlin, Two is One (Titelsong “Berlin, Berlin”): Produktion, Aufnahme, Mix
• Album 2004: “Doo Dit” YE:SOLÀR: Mix, Mastering
• Album 2004: “MATTAR”: Aufnahme, Mix, Mastering
• Album 2005: “Sing!” Landesmusikchor Brandenburg: Aufnahme, Mix, Mastering
• Album 2005: “Stop Fooling Around” HAyAH: musikal. Produktion, Komposition, Aufnahme
• Album Februar 2007: “Solo Harfe” Franziska Huhn, Aufnahme, Mix, Mastering
• Album 2009: „Vertont“ Landesmusikchor Brandenburg: Aufnahme, Mix, Mastering
• Album 2009: „Bach-Rachmaninoff-Chopin“ Lydia Gorstein, Aufnahme, Mix, Mastering
• DVD 2010: Brahms, Piano Trio in B major Op. 8b
• Remix Julien-K “Dreamland”, Remixer
• Remix Sarah Kaiser “Guerilla Gärtner DJ Goldenboy’s Radio Remix”, Remixer
• Album 2010: “Weiss nicht was Liebe ist” Kiki Brunner: Produktion, Aufnahme, Mix
• Single: “Dach der Stadt” Cristin Claas, Produktion/Mix
• Album 2010: “Bleeding” Ian Moya, Produktion/Mix
• Album 2011 „High Five“ High Five, Mix
• Album 2011 „Echoes of Motown“ Young Voices Brandenburg, Mix Mastering
• Album 2011 „Meine Elemente“ Hannes Kreuziger, Mix Mastering
• Album 2011 „Papa Binnes Jazz Band“ Live Doppel CD
• Album 2012 „Uferlos“ Die Zöllner, Mix/Produktion
• Album 2012 „Auf ewig Weihnacht“ Aurora Lacasa: Arrangements, Komposition, Produktion, Aufnahme, Mix, Mastering
• Album 2013 „Who I am“ Jamie Lee Fenner, Arrangements, Produktion, Aufnahme, Mix
• Piano und String Arrangements für Dirk Michaels „Welthits auf Deutsch 2“
• Piano und String Arrangements für das Album „Maschine“ (u.A. Lied für Generationen)
• 2014 Piano und Arrangements für Album „Rocklegenden“ (City, Karat, Puhdys)
• Album „Two People“ Ramesh Weeratunga, Mix
• 2015: Album Karat „Seelenschiffe“, Komponist, Vocalcoach, Assistent, Pianist
• 2016 Die Zöllner – Single „Einmal nur mit Dir“ Produzent, Mix
• Die Zöllner – Single „Wir machen das schon“ Produzent, Komponist, Mix
• Die Zöllner – Album „In Ewigkeit“ Produzent, Komponist, Mix
• Maschine – Album „Neubeginner“ Co-Produzent, Keyboarder, Sänger
• 2017 Die Zöllner – Album „Dirk und das Glück“ Produzent, Schlagzeuger, Sänger, Komponist, Mix
• Stefan Jürgens – Album „Grenzenlos Mensch“ Komponist, Arrangeur, Co-Produzent
• Die Mayerin Single „Guäde Söh“ – Produzent, Mix, Arrangements, Keys
• Corvus Corax „Der Fluch des Drachen“ – Komponist, Co-Produzent, Sänger, Arrangeur, Schauspieler
• Karat Single „1000 Karat“ – Komponist, Arrangeur
• Die Mayerin Single „Zwischen Himmel und Erden“ – Produzent, Mix, Arrangements, Keys
• RICOLOOP Album „Flower to the Moon“ Produzent, Arrangeur, Mix
• Wilhelm Single „Tanz aus der Reihe“, Produzent, Mix
• Die Mayerin Album „Sternschnuppn“ – Produzent, Mix, Arrangements, Keys
• Wilhelm EP, Produzent, Mix