Marcus Gorstein
© 2017 Marcus Gorstein Email
• geboren 1973 in Berlin
• Beginn der musikalischen Ausbildung mit 9 im Fach
Viola, Klavier, Musiktheorie und Orchesterspiel an der Musikschule „Leo Spies" in Berlin, Schlagzeugspiel zu Hause
• 1990 Besuch der Gymnasialen Oberstufe des OSZ Nachrichtentechnik In Berlin Wedding
• 1991 HighSchool Jahr in Atlanta/Georgia, Gründung der Band „Drei Kreise",
Schlagzeug/Gesang
• 1992, zurück in Deutschland, Gründung der Band „Soliloquy" (HipHop/Funk)
• 1993 Engagement beim Musical „Marilyn" im Musicaltheater Schwedt als Sänger
• 1994
Abitur mit Leistungskurs Elektrotechnik
• 1996 Beginn des
Studiums an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler" im Fach Gesang bei Judy Niemack in der Jazzabteilung,
• Teilnahme an der Arbeitsphase des BundesJazzOrchesters, anschließend Tournee mit Peter Herbolzheimer
• ab 1997, diverse Produktionen im eigenen
Tonstudio, unter Anderem „Peterchens Mondfahrt" Teil I und II mit Aurora Lacasa und Gunther Schoss für BMG Berlin
• 2003 Gesang/Produktion der Titelmusik der ARD Serie „
Berlin Berlin" (Grimme-Preis, Deutscher Fernsehpreis, "EMMY-Award" für beste Fernsehserie international)
• 2003
Filmmusik für Isabell Stevers Film "Erste Ehe" (First Steps Award)
• Produktion der "Ohrbooten"
• Frühjahr/Sommer 2005 Tour mit "ABBAFever" als
Benny und Musical Director, bislang über 220 Konzerte vor 175.000 Zuschauern in Deutschland, Österreich, England, Spanien, Taiwan und Holland
• Titelrolle in "
Jesus Christ Superstar" mit Anna Maria Kaufmann als Maria Magdalena
• 2009/2010: Alben mit Ian Moya, Kiki Brunner und Cristin Claas
Dozent für Beatdesign an der “Deutsche Pop - Akademie der Musik-und Medienbranche”
• Arrangement, Produktion der SuperIllu CD “Unsere schönsten Weihnachtslieder" mit Monika Herz, 100.000 verkaufte CD’s
• 2011 Dozent für
Musikdesign an der “Deutsche Pop - Akademie der Musik-und Medienbranche”
• Produktion und Mix des Albums ‚Uferlos‘ der
Zöllner mit Dirk Zöllner, Andre Gensicke, Sonny Thet, Xavier Naidoo, Edo Zanki, Regy Clasen
• Aufnahme, Mix und Master der Live Doppel-CD von Papa Binnes Jazz Band
• Mix und Master Hannes Kreuziger, High Five, Young Voices Brandenburg, Quiet Footsteps
• Produktion, Komposition, Aufnahme, Mix und Mastering Aurora Lacasa „Auf ewig Weihnacht“ für Buschfunk
• Produktion, Aufnahme, Mix und Mastering von Jamie Lee Fenners Debüt Album „Who I am“
• Komposition und Produktion von „Unser Lied für Brandenburg“ und „FCU - Du bist unser Verein“ mit
Robert Gläser
• Offizieller Persönlicher Produktionsassistent von
Ingo Politz bei Valicon (Silbermond, Lena Meyer Landrut, Faun etc.)
• „Rocklegenden“ Backings, Keyboards und Arrangements
• 2015
Karat Album „Seelenschiffe“, Songwriting, Programming, Piano, Vocal Coaching und Backing Vocals
• Mitglied von BENG-Music, Produzententeam
• Keyboarder und MD bei Bluma
• Die Zöllner - Album „In Ewigkeit“ Produzent, Komponist, Engineer
Xavier Naidoo - „Nie mehr Krieg“ Produzent, Komponist, Engineer
• 2016 Beginn der Tätigkeit als
Schlagzeuger bei den Zöllnern „Dirk und das Glück“, Produktion und Komposition
• 2017 Karat Album Komposition 3 Songs
• Produktion „Die Mayerin“ - Austropop
• Zusammenarbeit mit
Markus Heitz, Corvus Corax, Johannes Steck beim „Fluch des Drachen“